Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See Diehlberg - Hotel am See

Diehlberg - Hotel am See

Die Lage vom Diehlberg Hotel am See (Nordrhein-Westfalen)

Viel Grünfläche findet man rund um Sondern, einem Ortsteil der Stadt Olpe im Sauerland, der der einzige Ort direkt am Biggesee ist. Nicht umsonst benennt das Hotel seine Lage mit dem Zusatz „im grünen Herzen des Südsauerlandes“. Olpe gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt. Aufgrund der dort seit dem Beginn des letzten Jahrhunderts zahlreichen angepflanzten Linden führt sie den Zusatz „Stadt der tausend Linden“.

Die Stadt befindet sich in unmittelbarer Nähe des größten Stausees Südwestfalens, dem Biggesee. Die frische klare Luft, die zahlreichen Gewässer und die unvergleichlichen Ausblicke auf die wundervolle Natur des Südsauerlandes machen einen Aufenthalt im dort ansässigen Diehlberg Hotel zu einem wahren Regenerationserlebnis. Ob Familien, Alleinreisende, oder Gruppen, egal ob Kurztrip oder Urlaubsaufenthalt, hier im Hotel Diehlberg findet jeder sein persönliches Erholungserlebnis.

4 **** Diehlberg Hotel am See

Seele baumeln lassen steht im Focus eines Aufenthaltes im Diehlberg. Dazu gehört erholsamer und tiefer Schlaf unbedingt dazu. Der wird garantiert durch die allgegenwärtige gute Luft, die man auch in den geschmackvollen und komfortabel eingerichteten Zimmern des Diehlberg findet.

Gut schlafen und ausgeruht aufwachen. In der friedvollen Abendstimmung am See können Sie Ihre Seele baumeln lassen und die gute Luft am Biggesee im grünen Herzen des Südsauerlandes sorgt für einen tiefen Schlaf. Lichtdurchflutet und modern ausgestattet präsentieren sich die 17 Doppel- und 20 Familienzimmer in den zwei Kategorien, sowie die komfortable Suite mit zwei Schlaf-, einem Wohn- und zwei Badezimmern. Sämtliche Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant- und Bar-Team, das sich auf alle Gäste einstellen kann, egal ob Langschläfer, Frühaufsteher oder Nachteule. Nur beste regionale Produkte werden für das ausgiebige Frühstücksbufett verwendet. Und wenn die Sonne mitspielt, genießt man dieses ohne Zeitdruck auf der großen Sonnenterrasse. Den Tag ausklingen lassen kann man in der Hotelbar. Aber auch tagsüber entspannt man hier im gesellschaftlichen Austausch oder zurückgezogen mit der bevorzugten persönlichen Lektüre. Hierfür gibt es auch, wieder verbunden mit traumhaften Blicken in die umliegende Natur geschmackvolle gemütliche Sitzecken mit Schmökern zum Ausleihen.

Wellness sollte bei einem Aufenthalt im Diehlberg nicht zu kurz kommen. Dafür sorgt der großzügige Entspannungsbereich mit beheiztem Außenschwimmbecken und angeschlossener Liegewiese ebenso wie die Saunalandschaft mit Dampfbad, Sanarium, Infrarot- und finnischer Sauna. Komplettiert wird das Ganze durch ein umfangreiches Kosmetik- und Massageangebot und einen sehr gut und modernst ausgestatteten Trainingsraum.

Golfen und das Diehlberg Hotel am See

Wer während seines Aufenthaltes im Diehlberg Lust auf ein Ründchen Golf hat, der findet auf der unmittelbar in der Nähe des Biggesees gelegenen 4*-Anlage des bereits im Jahre 1996 gegründeten Golfclub Repetal Südsauerland e.V. hervorragende Voraussetzungen für ein schönes Spiel. Der 18-Loch Golfplatz liegt nicht weit entfernt in Attendorn-Niederhelden.

Die Umgebung vom Diehlberg Hotel am See

Wandern in der herrlichen Landschaft und wundervoll klaren Luft des Südsauerlandes wird erst so richtig zum unverzichtbaren Erlebnis, wenn es verbunden ist mit einer Rast an der Schirmbar des Diehlberg. Diese ist direkt am neu angelegten Rundwanderweg Franz-Hitze-Pilger- und Erlebnispfad zu finden.

Mit Tages- und Ausflugszielen wartet das Sauerland in all seiner landschaftlichen Pracht zahlreich auf. So lohnen sich als Ziel der Panorama-Park Wildpark Sauerland in Oberhundem, die Attahöhle in Attendorn oder der Affen- und Vogelpark in Reichshof-Eckenhagen genauso wie der Besuch der vielfältigen Museen wie das Südsauerlandmuseum, das Museum Wendener Hütte, das Attendorner Feuerwehrmuseum oder das Freilichtmuseum Hagen.

Eine Rundfahrt mit einem der Passagierschiffe der „weißen Flotte“ auf dem Biggesee, vorbei an der Vogelschutzinsel „Gillberg“ und dem großen Biggesee-Staudamm, sollte man sich genau so wenig entgehen lassen wie einen Besuch der Attahöhle in Attendorn oder der neuen Aussichtsplattform „Biggeblick“.

Schwimm- und Saunaliebhaber genauso wie Familien mit Kindern erleben ihre persönliche Welt auf einer Reise durchs AquaMagis-Resort, der Nr. 1 in Nordrhein-Westfalen in Plettenberg.

Wer in der passenden Saison anreist, hat das Glück das berühmte Elspe Festival der Karl-May-Spiele auf einer der größten Freilichtbühnen Europas besuchen zu dürfen.

Sportliche Betätigung und Abenteuererlebnis bieten der Kletterpark Repetal, der einer der größten Waldseilgärten Deutschlands ist und die „BLOX – Boulderhalle in Finnentrop-Hegen.

Sie ist ein fester, wetterunabhängiger Standort für jeden, der das Klettern einfach mal ausprobieren möchte oder den der Klettervirus bereits infiziert hat.

Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten der Freizeitgestaltung außerhalb des tollen Diehlberg Hotel am See. Fragen Sie doch einfach das freundliche und kompetente Team des Hotels, Es steht bei der Auswahl gerne helfend zur Verfügung und gibt Tipps und Unterstützung bei der Organisation.

Das Team vom German-Golf-Guide wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Auf einen Blick

Diehlberg - Hotel am See
Am Diehlberg 2
57462 Olpe
Website des Hotels
info@diehlberg.de
Telefon: 02761/94174-0
Fax: 02761/94174-19

Arrangements

Buchen Sie hier

Streifzüge im Sauerland




Zur Merkliste hinzufügen Von Merkliste entfernen